Heim > Nachricht > Branchennachrichten

Wie pflegt man den Radrechen?

2024-03-07

Mit der Entwicklung der modernen Landwirtschaft sind landwirtschaftliche Maschinen zunehmend zur Hauptkraft der modernen landwirtschaftlichen Produktion geworden. Der Einsatz landwirtschaftlicher Maschinen verbessert nicht nur die Produktionseffizienz und verringert die Arbeitsbelastung der Landwirte, sondern gewährleistet auch die Qualität und Stabilität der landwirtschaftlichen Produktion. Die Wartung und Instandhaltung von Landmaschinen ist von großer Bedeutung für die Verbesserung ihrer Lebensdauer, die Reduzierung von Störungen und Schäden, die Verbesserung der Produktionseffizienz und die Gewährleistung der Sicherheit von Landmaschinen.


Deshalb stellen wir Ihnen in diesem Artikel die Wartung des Radrechens vor.

1. Der Radrechen sollte alle zwei Arbeitstage gewartet werden, wobei alle Lager und Verbindungswellenhülsen mit Fett gefüllt und alle Befestigungselemente überprüft und festgezogen werden sollten.

2. Wenn der Radrechen nach Ende der Betriebssaison für längere Zeit geparkt werden muss, sollte er von Staub und Schmutz befreit, abgewischt und die Lager mit Butter gefüllt werden, um Rost vorzubeugen. Tragen Sie Butter auf verschiedene rotierende Teile auf, zerlegen Sie das Gerät und lagern Sie es im Innenbereich. Lagern Sie ihn nicht über längere Zeit im Freien, um Rostbildung vorzubeugen und die Lebensdauer des Radrechens zu verkürzen.



We use cookies to offer you a better browsing experience, analyze site traffic and personalize content. By using this site, you agree to our use of cookies. Privacy Policy
Reject Accept