Heim > Nachricht > Branchennachrichten

Wie wird die Gestängespritze gewartet?

2024-03-05

Der Auslegersprüher ist eine Art landwirtschaftliche Maschine, die von einem Traktor angetrieben wird und mit einem horizontalen Sprühgestänge ausgestattet ist, um das flüssige Medikament in einen Flüssigkeitsnebel zu verteilen. Wie soll der Auslegersprüher nach der Verwendung gewartet werden?


1. Tägliche Wartung

1) Waschen Sie die Düse jeden Tag nach dem Sprühen.

2) Nach dem Sprühvorgang jeden Tag einige Minuten lang mit sauberem Wasser besprühen, um die restlichen flüssigen Medikamente im Medikamententank, in der Flüssigkeitspumpe und in der Rohrleitung zu entfernen, und schließlich das saubere Wasser ablassen.

3) Nach dem Versprühen jedes Pestizids muss die Gestängespritze sorgfältig gereinigt werden. Nach jeder Dosierung müssen die auf die Außenfläche des Sprühgeräts verspritzten Pestizide sofort entfernt werden. Die Außenfläche des Sprühgeräts sollte gründlich mit Seifenwasser oder neutralem Reinigungsmittel gereinigt und anschließend mit klarem Wasser abgewaschen werden. Feste Flüssigkeitsrückstände können mit einer Bürste mit harten Borsten entfernt werden. Das Innere des Sprühgeräts, in dem Organophosphor-Pestizide verwendet wurden, sollte mit konzentrierter Seifenwasserlösung gereinigt werden. Nach dem Versprühen von Organochlor-Pestiziden mit Essigsäure statt Seife reinigen. Abschließend wird das Seifenwasser durch den Sprühstab und die Düse gepumpt und gereinigt.

4) Prüfen Sie nach jeweils 100 Betriebsstunden, ob die Pumpenmembran, die Luftkammermembran, die Einlass- und Auslassventile und andere Komponenten beschädigt sind. Wenn die Membran beschädigt ist und das Arzneimittel in die Pumpenkammer gelangt, sollte das Öl in der Pumpenkammer abgelassen, mit leichtem Dieselöl gereinigt und durch neues Öl ersetzt werden.

2. Langzeitlagerung und Wartung

1) Lassen Sie die Restflüssigkeit gründlich aus dem Wassersystem und den verschiedenen Komponenten ab und reinigen Sie die Innen- und Außenseite des Medikamententanks mit sauberem Wasser, um Korrosion der Rohrleitung oder Schäden an den Komponenten durch kaltes Wetter zu verhindern.

2) Entfernen Sie den Sprühstab, die Sprühdüse und andere Teile.

3) Entfernen Sie die Kupferdüse, das Düsenblatt und den Düsenfilter und reinigen Sie sie in sauberem Dieselkraftstoff.

4) Setzen Sie ein perforiertes Düsenblatt in die Düse ein, um zu verhindern, dass Schmutz in die Rohrleitung gelangt.

5) Entfernen Sie das Manometer und lösen Sie das Handrad zur Druckregulierung.

6) Ersetzen Sie die Pumpe durch neues Schmieröl, wischen Sie alle beweglichen Teile sauber, fügen Sie Schmieröl hinzu oder tragen Sie Schmierfett auf, um Rost vorzubeugen.

7) Gummiteile sollten an der Wand aufgehängt werden, um Druck, Biegung und Beschädigung zu vermeiden.

8) Platzieren Sie die Gestängespritze im Schuppen, um zu verhindern, dass der Medikamententank der Sonne ausgesetzt wird.

9) Das Sprühgerät darf nicht zusammen mit chemischen Düngemitteln, Pestiziden und anderen ätzenden Gegenständen gestapelt werden, um Korrosion und Schäden zu vermeiden.



We use cookies to offer you a better browsing experience, analyze site traffic and personalize content. By using this site, you agree to our use of cookies. Privacy Policy
Reject Accept