Heim > Nachricht > Unternehmens Nachrichten

Was sind die Unterschiede zwischen Satellitengrader und Lasergrader?

2024-01-29


1. Funktionsprinzip:

Satellitengrader nutzen hauptsächlich Satellitentechnologie und GPS-Positionierungssysteme, um die Unterschiede in der Geländehöhe zu erfassen und Landnivellierungsarbeiten durchzuführen. Während der Lasergrader auf Technologien wie Laserscanning, Lasersteuerung und Computersteuerung angewiesen ist, um die Messung und Nivellierung der Oberflächenhöhe zu erreichen;

2. Wählen Sie das geeignete Spritzmittel und Verhältnis

1)Satellitengrader:
Vorteile: Der Satellitengrader kann Geländeinformationen über GPS-Systeme in Echtzeit anzeigen und aktualisieren und ermöglicht so effiziente Landnivellierungsvorgänge. Es kann bei großflächigen Landarbeiten eingesetzt werden und eignet sich für die Bodenbearbeitung mit geringen Anforderungen an die Ebenheit.
Nachteil: Aufgrund des Einflusses von Satellitensignalen ist die Positionsgenauigkeit begrenzt; Der Anwendungsbereich ist regional begrenzt und kann sich möglicherweise nicht an komplexe und sich ständig ändernde Geländeumgebungen anpassen und verbraucht in bestimmten Situationen viel Energie.
2)Lasergrader:
Vorteile: Der Lasergrader nutzt fortschrittliche Lasersteuerungs- und Computertechnologie, die die Vorteile einer hochpräzisen Messfähigkeit und einer schnellen Landbearbeitung bietet und den gesamten Prozess genauer und effizienter macht; Besonders geeignet für Geländenivellierungsanforderungen, die eine hohe Präzision erfordern.
Nachteil: Lasergrader haben relativ schlechte Bodenbearbeitungseffekte für komplexe Geländetransformationen.

3. Anwendbare Szene:

Satellitengrader eignen sich für die Bodennivellierung in großem Maßstab und werden häufig in Szenarien wie großen Lagerhäusern, Häfen, Flughäfen und beim Bau von Autobahnen eingesetzt, wodurch die Effizienz der Bodennivellierung effektiv verbessert werden kann. Laser Grade eignet sich für Situationen mit kleinen Baumengen, komplexen Geländeneigungsänderungen und hohen Anforderungen an die Geländenivellierung, wie z. B. beim Bau kleinerer Grundstücke, bei der Nivellierung von Straßen und Grünflächen in Industrieparks.

Im Allgemeinen haben der Satellitengrader und der Lasergrader ihre eigenen Vor- und Nachteile, die für verschiedene Landnivellierungsszenarien geeignet sind. In der spezifischen Anwendung wird je nach tatsächlicher Situation der beste Nivellierungseffekt erzielt.



We use cookies to offer you a better browsing experience, analyze site traffic and personalize content. By using this site, you agree to our use of cookies. Privacy Policy
Reject Accept